Kanu Club "Welfen" Ravensburg e.V.

Termine 2018

Bilder

Kanupolo

Links

Aufnahme + Kosten

Startseite Kontakt Impressum Ihr Weg zu uns

Was ist Kanupolo

Was ist Kanupolo?


Schnelle Manöver, viel Körperkontakt, packende Zweikämpfe gepaart mit rasanten Paddelsprints,
gezielten Torwürfen und akrobatischen Paddel-Paraden zwei Meter über der Wasseroberfläche sind die Zutaten einer Partie Kanu-Polo
(Quelle: Homepage des Deutschen Kanuverbandes DKV: www.kanu.de).


Kanupolo wird in einem rechteckigen Spielfeld auf stillen Gewässern gespielt.
Es treten 2 Teams mit je 5 Feldspielern in Kajaks gegeneinander an, die versuchen, den Ball in das jeweils gegnerische Tor zu befördern.
Gespielt wird in zwei Halbzeiten zu 10 Minuten. Die Tore befinden sich in der Mitte der beiden kurzen Seiten des Spielfelds 2m über dem Wasser.
Der Spieler, der dem Tor am nächsten ist, zählt als Torwart; dieser darf nicht angegriffen werden, solange die Angreifer im Ballbesitz sind.
Aufgrund des Körperkontakts wird mit Helm und Gesichtsschutz sowie einer Schwimmweste gespielt. Normale Kajaks wie sie z.B. im
Wildwasser oder Wanderbereich verwendet werden, bergen aufgrund ihrer Bauweise (Bootsspitzen, Befestigungen aus Metall und Kunststoff,
Bootsformen) ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Aus diesem Grund wird mit speziellen Kanupolo-Kajaks gespielt. Helme, Gesichtsschutz, Paddel
und Schwimmwesten komplettieren die Sicherheitsausrüstung.

Die Kanupolo-Kajaks sind aufgrund Ihrer Bauart für den Wander- oder
Wildwassersport nicht geeignet.